call: 02102. 55 13 941

info@sportlersprechstunde.physio

BEFUND

Neben   einer   ganzheitlichen     manual-

therapeutischen Untersuchung des aktiven     und     passiven      Bewegungs-

apparates setzen wir als eine  der    sehr wenigen physiotherapeutischen Praxen in Deutschland auch auf bildgebene Verfahren.

Hierzu nutzen wir einen hochauflösenden   muskuloskeletalen   Ultraschall, wodurch wir neben der Diagnostik von Weichteil- oder Gelenkverletzungen in der Lage sind, den Therapieverlauf und die damit verbundenen Erfolg nachzuweisen und zu dokumentieren.

Ein weiterer überaus wichtiger Teil auf dem Weg zu einem schmerzfreien Sport ist die physiotherapeutische Befundung des Sportlers.

Hierbei steht das Anamnesegespräch an erster Stelle. Gezielt wird nach den entscheidenden Punkten gefragt, um sich aus bestimmten Teilen ein Puzzle zusammenlegen zu können.

Auch die Inspektion und noch viel wichtiger, die Palpation - das Ertasten von Unregelmäßigkeiten im Gewebe im Vergleich zur Gegenseite - fließen mit in die Aufstellung einer Hypothese hinein.

In Verbindung mit den Ergebnissen der jeweiligen Analyse wird dann dementsprechend gemeinsam, je nach Zielen des Sportlers, ein Therapieplan erörtert.

copyright 2017 - sportlersprechstunde.physio